3D Röntgen/Digitale Volumen Tomographie- DVT

ist ein Verfahren zur Darstellung von anatomischen Strukturen in 3 Dimensionen. Es ist derzeit das modernste Röntgenverfahren, das Aufnahme von Knochen, Nerven-Verläufen sowie den Kieferhöhlen ermöglicht.
Durch die digitale Röntgentechnik kann die Strahlenbelastung im Vergleich zu herkömmlichen, nicht digitalisierten Methoden um bis zu 90% reduziert werden.

Was für Vorteile bietet das 3D Röntgen?

  • rasches Verfahren, alle Daten sind sofort verfügbar
  • geringe Strahlenbelastung
  • mehr Sicherheit in der Diagnostik. Durch die genaue Übersicht von anatomischen Strukturen kann das Operationsrisiko gesenkt und die OP Dauer verkürzt werden.